Tolle Spiele für den Kindergeburtstag

Das vielleicht wichtigste Element einer gelungenen Kindergeburtstagsfeier sind die Spiele, die Sie vorbereiten. Kinder achten mehr auf die Aktivitäten, die Sie während der Party planen, als auf das Essen, das Sie zubereiten (das ist leider das, was Erwachsene kritisieren), deshalb ist es klug, sich etwas Zeit zu nehmen, um sich interessante Spiele für die Geburtstagsfeier zu überlegen.

Im Internet finden Sie viele Ideen, oder Sie können Eltern fragen, die bereits Partys für ihre Kinder organisiert haben, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Wenn Sie aus den Fehlern anderer lernen, können Sie sicher sein, dass Ihre Party reibungslos abläuft. Aber natürlich ist kein Fest perfekt. Und gerade die Missgeschicke sind es, die Erinnerungen und Meilensteine schaffen. Im Folgenden finden Sie einige Spiele für Kindergeburtstage, die Sie vielleicht einmal ausprobieren möchten:

Das Spiel “Wer bin ich?

Wenn die kleinen Gäste ankommen, kleben Sie ihnen ein Bild von einem Gegenstand oder einem Tier auf den Rücken und sagen Sie ihnen, dass sie sich gegenseitig Fragen stellen sollen, die nur mit “Ja” oder “Nein” beantwortet werden können, um zu erraten, was dort geschrieben steht. Sagen Sie den Spielern, dass die erste Frage, die sie einander stellen können, lautet: “Bin ich ein Gegenstand oder ein Tier? Wenn die Party zu Ende ist, stellen Sie die Kinder in einer Reihe auf und lassen Sie sie raten, was ihrer Meinung nach auf ihrem Rücken steht. Sie können Auto, Kuh, Hase, Pferd, Zug usw. schreiben.

Das Obstkorb-Spiel

Stellen Sie mehrere Stühle in einen Kreis, sodass es einen Stuhl weniger gibt als Kinder mitspielen. Ein Kind kann mit “Ich bin dankbar für…” beginnen. (Beispiel: Menschen mit blonden Haaren)” beginnen. Danach sollen alle, die z.B. blonde Haare haben, aufstehen und die Plätze tauschen. Das Kind, das stehen bleibt, scheidet aus dem Spiel aus, während das letzte Kind, das einen Platz hatte, als nächstes “Ich bin dankbar für…” sagt.

Das “Freeze”-Spiel

Spielen Sie einige flotte Melodien und fordern Sie die Kinder zum Tanzen auf. Sie sollen in der Position verharren, in der sie waren, als die Musik plötzlich aufhörte. Wer sich weiter bewegt oder die “eingefrorene” Position nicht beibehält, wenn die Musik stoppt, ist aus dem Spiel. Das letzte Kind, das noch steht (oder tanzt), gewinnt.

Scharade

Dieses Spiel wird nicht nur auf Kindergeburtstagen oder für Kinder gespielt. Auch Erwachsene haben Spaß daran. Den Kindern fällt es leichter zu raten, wenn man Tiere oder alltägliche Gegenstände zum Vorspielen verwendet.

Wie viele sind es?

Bringen Sie ein Glas mit Süßigkeiten, Knöpfen oder was auch immer mit und lassen Sie die jungen Gäste raten, wie viele dieser Gegenstände sich in dem Glas befinden, das Sie hochhalten. Wer die genaue Anzahl errät oder ihr am nächsten kommt, hat gewonnen.

Ein Kindergeburtstag ist ohne Spiele kein Fest. Neben gutem Essen, Unterhaltung und Geschenken haben die Kinder viel mehr Spaß, wenn Spiele dabei sind. Kinder lassen sich leicht begeistern. Man muss nicht viel investieren, um lustige Spiele auf die Beine zu stellen. Eigentlich muss man gar nicht viel ausgeben.